Klinische Studie zur saisonaler allergischer Rhinitis oder Rhinokonjunktivitis ausgelöst durch Gräserpollen

Das Institut für Atemwegserkrankungen,  Medaimun, sucht Patienten mit Heuschnupfen und Gräserpollenallergie für eine klinische Studie.

Es handelt sich um eine multizentrische Phase 3 doppelblinde Studie, um die Wirksamkeit und Sicherheit/Verträglichkeit von Pollinex Quattro Gräser bei Patienten mit saisonaler allergischer Rhinokonjunktivitis zu bewerten. Die Studie beginnt im November. Das Ziel der Studie ist es, den Unterschied zwischen PQ Grass 27600 SU und Placebo im Hinblick auf die Symptome zu untersuchen.

Sie könnten für die Studie geeignet sein, wenn Sie folgende Kriterien erfüllen:

    • Mann oder Frau zwischen 18 und 65 Jahren
    • Allergie gegen Gräserpollen, definiert durch eine positive Anamnese mittelschwere bis schwerer Symptome der saisonalen allergischen Rhinokonjunktivitis
    • Die wiederholte Verwendung erforderliche zugeschrieben Antihistaminika, nasale Steroide -zumindest in den letzten zwei Jahren
    • Ein positiver Haut-Prick-Test für das Gräserpollenallergen (Quaddeln > 3mm als die Negativkontrolle)

Aufwand und Entschädigung

Die Behandlung dauert 36 Wochen, bestehend aus einer Vorbehandlung (Screening), gefolgt von 6 Behandlungen (6 Injektionen) und endet mit einer Nachbeobachtung im Juli 2023 (4 Visiten). Insgesamt handelt es sich also um 11 Studienvisiten.

Patienten erhalten eine Aufwandsentschädigung pro Visite (50€) und für das Ausfüllen des Tagebuches  von insgesamt 650 Euro.

Wie kann ich an der Studie teilnehmen?

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich am besten unten über unser Anmeldeformular für eine Kontaktaufnahme an. Sobald wir Ihre Kontaktdaten erhalten haben, setzten wir uns mit Ihnen telefonisch in Verbindung. Am Telefon erzählen wir Ihnen gerne mehr über den Ablauf und die angemessene Aufwandsentschädigung der Studie.

Falls Sie Fragen haben oder direkt einen Termin vereinbaren möchten, können Sie uns auch jederzeit unter der 069695958900 anrufen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

    HerrFrau

    Ich leide an: AllergienAsthmaCOPDAndere Krankheiten

    Ich möchte zukünftig über weitere Studien informiert werden    

    Ich habe die Datenschutzbestimmung zur Kenntnis genommen*

    Alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie dienen nur der Kontaktaufnahme.