Mission

„Ein Narr lernt nur aus seiner eigenen Erfahrung. Ein Weiser lernt auch aus den Erfahrungen anderer“ (Otto von Bismarck)

Als Ärzte möchten wir anderen Menschen helfen. Patienten kommen zu uns, wir versuchen Sie zu heilen oder zumindest ihre Beschwerden zu lindern. Während der Patient-Arzt Kontakt ein wesentlicher Bestandteil des Berufsalltag ist, wünschen wir uns, dass neben der einzelnen Person, weitere betroffene Menschen von unserer Arbeit profitieren können. Früh entbrannte in uns der Wunsch sich neben dem Klinik/Praxisalltag an Forschungsprojekten zu beteiligen, die der gesamten Menschheit zu Gute kommen. Schließlich setzten wir diesen Wunsch in die Tat um, in dem wir das Studienzentrum Medaimun gründeten. Ziel war und ist es, ein seriöses und professionelles Umfeld zu schaffen, in dem wir notleidenden Menschen in Studien die Chancen geben können, mit neu entwickelten Medikamenten ihre Leiden zu lindern, oder sie ganz zu heilen. Unsere Studien sind die Vorrausetzung für eine Markteinführung der jeweiligen Präparate, die Vorrausetzung für ein besseres Leben vieler Menschen. Menschen, die dank unserem Wissen und unserer Erfahrung -getreu unserer Mission- profitieren.